Seit 14 Jahren Freundeskreis - Vielen Dank!!

 Ausgehend vom 750er Klosterjubiläum der Dominikanerinnen Zoffingen im April 2007 möchten wir die Brücke schlagen: zu einem Ort der Spiritualität und zu einer Lebensgemeinschaft mit beispielhafter Menschen- und Gottesbejahung inmitten unserer Stadt.

Sie sind der  43877  Besucher (seit 14.12.10)



Liebe BesucherIn, liebe Freunde und Freundinnen unseres Klosters 

Veranstaltungen für das Jahr 2021 sind im Kloster derzeit ausgesetzt - im Zweifelsfalle erkundigen Sie sich direkt bei den zuständigen Kontaktstellen! 

Gerne informieren wir Sie hier über aktuelle Ereignisse unserer Ordensgemeinschaft im Kloster Zoffingen. Wir wünschen uns inspirierende Glaubens-Erlebnisse als hoffnungsfrohe Weggemeinschaft durch die Zeit!

Hinweis:

Auf Grund der EU-Datenschutzverordnung haben wir Namen und Namensbezogene Beiträge aus unserer Website entfernt. Wir bitten um Verständnis und hoffen dennoch, dass Sie uns weiterhin mit Ihrem Interesse begleiten!!

Eure Freunde Kloster Zoffingen


...Wir feiern 800 Jahre Dominikus am Sonntag, den 8.August um 8.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche , Brückengasse in Konstanz...

Dominikus-Gedenktag 2021...was bewegt uns heute?

...Dominikus war ein Mensch "unterwegs"! Seine Art des "Unterwegs-Seins" entspringt einer gewaltigen Zuversicht: (Gott ist da, wo Du bist....da, wo Du hingehst, werd ich sein!)

Welch ein Schatz birgt sich in einer solchen Zuversicht!

Dominikus lebt mit der Gewissheit, das sich sein Hunger und sein Durst allein aus dieser Zuversicht stillen lässt! 

Gott ganz in sich aufnehmen - Gott als "Brot" und "Wein" des Lebens verstehen - 

So wird Dominikus zum "Kumpane" Gottes! 

(aus dem lateinischen) "cum pane" = mit Brot 

Brot - ein absolut notwendiger "Wegbegleiter" = Zeichen, dass ich meinen "Hunger" stillen kann

Kumpane - Gott ist das Brot des Lebens, das mich satt macht... 



Osterimpuls 2021...was ist mit Maria?

...ist es nicht Maria, die eigentlich am Leid ihres Kindes (Jesus) zerbrechen müsste? Tatsächlich denke ich mir, dass Maria auch für den Rest ihres Lebens das Bild des grausamen Kreuzestodes ihres Sohnes Jesus mit sich tragen und ertragen musste.

Es bleibt das !! Geheimnis unseres Lebens, warum die Schöpfung Gottes Leid und Schmerz (bis ins Unerträgliche) als Bestandteil des Lebens enthält. Auch die Tatsache, dass wir nicht alle gleichermaßen davon betroffen sind und ausgerechnet Maria und ihr Sohn diese Zumutung erfahren mussten. Marias Antwort darauf …die tiefe Liebe zu ihrem Kind (Jesus).  Für ihre Liebe zu dem Menschenkind, den sie in ihrem Bauch getragen und  geboren hat, gibt es keinen Tod. Diese Beziehung will weiterleben...und findet (hoffentlich) die ausgetreckte Hand Gottes, die unsere Liebe durch den Tod hindurch führt...



Gesprächsabende mit den Schwestern

am -Termine für 2021 derzeit ausgesetzt

Beginn mit der Vesper um 19.20 Uhr

Was erwartet mich hier?

Gemeinsam beten und singen wir das Vespergebet und beschäftigen uns mit dem Sonntagsevangelium ( oder Schrifttext) und sprechen (in geselliger Runde) über aktuelle (persönliche-, kirchen- und gesellschaftspolitische-) Themen. In der gemeinsamen Begegnung mit Gott finden wir neue Orientierung bei der persönlichen Standortsuche in Gottes Schöpfung

Treffpunkt ist ca. 19.20 Uhr in der Klosterkirche (Brückengasse) zum gemeinsamen Vespergebet, zu welchem die Schwestern herzlich einladen. 

die Gesprächs- und Kontaktabende finden einmal im Monat statt - die nächsten Termine finden Sie hier oder über unsere Rundmail.  

Schreiben Sie uns, wenn Sie im Verteiler aufgenommen werden möchten: freunde-kloster-zoffingen@web.de

Weitere Gesprächsabende: für das Jahr 2021 derzeit in Planung 



Mit Meditativen  Tänzen durch das Jahr 2021

Eine Einstimmung für Körper, Geist und Seele - jeder kann mitmachen!

Nächster Termin:  -derzeit ausgesetzt-


Thema: "tanzend auf ein Thema einstimmen" Impulse für die bevorstehende Adventszeit...

Mit verschiedenen Tänzen aus der Internationalen Folklore nehmen wir tanzend unser Grundthema auf. Gemeinsam tanzen - im Kreis und in Reihen - den Textimpulsen entgegegen.

Ort:               Kloster Zoffingen, Brückengasse 10,  Konstanz, Raum St. Raphael (Eingang über Hoftor Brückengasse)

Kosten:        12 Euro (inkl. Kaffee) Gerne darf die Kaffeerunde mit Gebäck oder einfachem Kuchen bereichert werden.               

Tanzleitung: XXX, Tanzleiterin für meditativen und liturgischen Tanz                                      

Anmeldung bis xx.xx.xx per E-Mail an: freunde-kloster-zoffingen@web.de  oder bis xx.xx.xx bei den bekannten Anmelde-Stellen und Telefonnummern. (werden hier nicht veröffentlicht)

Weitere Tanz-Termine: in Planung! 


Weitere Veranstaltungshinweise oder Ergänzungen finden sie unter Menüpunkt "Aktuelles/Veranstaltungen"

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Manche „Termine mit Gott und der Blick durch Gott hindurch“ können in unserem Lebensalltag eine "Eigensinn - Lebenssinn" Erfahrung im eigentlichen Sinne sein – das  wünschen wir uns und Ihnen!

Angesichts der Fülle unserer Tage wünschen wir Euch/Ihnen viele Phasen der Besinnung und Annäherung zu Gott - und durch Gott hindurch zu mir selbst! Vielleicht auch verbunden mit jener Geborgenheit, die uns zusammenfinden lässt...

Lieber Gott,  

Du zählst (auf) jeden von uns! ...

jede Begegnung hat eine Bedeutung - wenn ich die Dinge durch dich hindurch betrachte ... 

dann weitet sich mein Raum (in mir)...

oft fällt es mir schwer, Dich zu finden und zu "durchschauen"...

oft wage ich es nicht, meine Schritte (offenen Herzens) auf Deine Wege zu lenken 

Hilf Du mir! Geh mit mir ein kleines Stück,...

denn immer noch sehe ich mit meinem Herzen gar nicht gut... 

 

"Termine mit Gott und der Blick durch Gott hindurch" ist das (herausragende)Merkmal und äußerst kostbare Erbe unserer Klöster!

Mögen wir die Kraft finden, dieses Erbe für die Zukunft zu erhalten!Das Zusammensein in klösterlicher Gemeinschaft schenkt mir kostbare Anhaltspunkte, wie Gott mich im Alltag durchdringen kann. Dafür danken wir den Schwestern des Klosters Zoffingen von ganzem Herzen.In diesem Sinne Ihnen alles Gute bis zum Wiedersehen hier oder persönlich in Konstanz "vor Ort". 

Ihre Freunde Kloster Zoffingen




Informationen und Kontakte:

Web: www.freunde-kloster-zoffingen.de

Mail: freunde-kloster-zoffingen@web.de 

Kloster Zoffingen, Brückengasse 15, 78462 Konstanz (www.kloster-zoffingen.de)

Kurzinfo zum Freundeskreis Kloster Zoffingen:

 Seit April 2010 treffen sich etwa 7-15 Teilnehmer regelmäßig 1x Monat um mit den Schwestern gemeinsam zu beten und zu sprechen. Manchmal freuen sich die Schwestern auch über tätliche Hilfe. Es gibt keine Verpflichtungen und Sie können jederzeit zu den Treffen dazukommen!  

Schön, wenn Sie ein paar Schritte mit uns gemeinsam gehen, um einander näher kennenzulernen…

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Web-Site enthält eventuell vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Das Kloster Zoffingen und die Initiative haftet nicht für Schäden / Irrtümer, oder Rechtsverletzungen, die durch die Verbreitung und Weitergabe unserer Publikationen auf dieser Website entstehen könnten. Alle unsere Aktivitäten sind ausschließlich privater Natur und mit hier aufgeführten Personen u. Einrichtungen vereinbart.

Ihre Laiengemeinschaft Kloster Zoffingen

schreiben Sie uns Ihre Kritik oder Anregungen - im Gästebuch oder per E-Mail wir freuen uns...